Heidi SchweitzerÜber mich und meine Idee !

 
Mein Name ist Heidi Schweitzer und wurde 1972 in Zwettl geboren, habe einen Sohn und einen Hund.
 
Ich habe eine 20 jährige Ausbildung als Masseurin, seit ca. 8 Jahren bin ich Energetikerin und habe sehr viel Wissen über die geistige Welt.

 
So kam es, dass ich kurz vor der Katastrophe Fukushima 2011, einen besonderen eindrucksvollen Traum hatte. Zink-Leinen Stoffe war die Botschaft für mich. Der erste Gedanke der mir kam, waren die verzinkten Regenrinnen. Leinen war kratzig, rau und sehr knittrig. Zink-Leinen schützt vor UV-Strahlung. Für Elektro-Strahlung und Radioaktive-Strahlungen laufen derzeit noch die Untersuchungen.
 
Mit fast gar keinem Wissen, begab ich mich auf eine experimentelle, abenteuerliche Reise! Viele Menschen halfen mir, dieses Projekt zu gestalten. 4 Jahre sollte es dauern, bis es soweit war. Ich bin stolz darauf, dass ich nicht aufgegeben habe!
 
Die Firma, Vieböck Leinen, webte mir den Zink-Leinen Stoff.
Der Vorarlberger, Willy Hermann, strickte mir den Lyocell-Leinen-Algen Stoff und die Spinnerei Feldkirch, war auch eine große Unterstützung.
 
100 % Natur und hergestellt in Österreich.
 
Falls Sie Fragen haben sollten, oder Anregungen, eventuell neue Möglichkeiten, Ideen bieten, so würde ich mich freuen, wenn Sie mit mir in Kontakt treten würden. ( heidi.schweitzer@amiel.at )
 
Vielen Dank
 
Heidi Schweitzer